Volleyball Herren | 28.02.2021

Volleyballer starten Vorbereitung

Das öffentliche Leben steht weiter still, aber der SV Veldhausen 07 rastet nicht. 

Nachdem das ein oder andere Individualtraining privat absolviert wurde dachte sich Coach T. Berens es wird Zeit dass sich das Team wieder “gemeinsam” vorbereitet. 

Seit 3 Wochen trainiert die erste Herren nun vom “heimischen Sofa” aus. Der Coach hat Videos vorbereitet in denen er neben eigenen Szenen auch auf das Home-Training vom Bundesligisten TSV Gießen zurückgreift. “Dies ersetzt keine der gewohnten Trainingseinheiten, soll aber die Bewegungsfrequenz der Spieler wieder etwas erhöhen.” So Coach Berens am vergangenen Freitag. Da gab es die erste “Kabinenzusammenkunft” seit September 2020. Ganz nach den geltenden Coronaregeln traf sich die Mannschaft nach dem Training zum Onlinemeeting um positiv über die Zukunft zu philosophieren. 

Jetzt heißt es am Ball bleiben und das Beste hoffen, denn alle würden gerne wieder den selbigen durch die Gebr. Pannenborg Sporthalle schlagen.

Unser Verein | 22.01.2021

Aktuell werden alle sportlichen Aktivitäten und Vereinszusammenkünfte ruhen

UPDATE vom 11. Februar 2021

Die Geschäftstelle bleibt aufgrund der aktuellen Situation geschlossen ist aber telefonisch zu den regulären Öffnungszeiten (Mittwoch 17:00 - 19:00 Uhr) weiterhin für euch erreichbar.

Telefon: 05941/4582   Email: geschaeftsstelle(at)svveldhausen.de

Unser Verein | 17.02.2021

Briefwahlunterlagen wurden versendet

Wahl zum Entscheid über den Fortbestand der Eissporthalle steht an

Hartmut und Stephan bei der Übergabe durch Autohaus Hindriks GmbH

Unser Verein | 04.02.2021

Zwei neue "Bullis" für den SV Veldhausen 07

Die beiden neuen Opel Transporter stehen allen Abteilungen zur Verfügung, betonen Stephan Snieders und Hartmut Klokkers.

Unser SV Veldhausen 07 hat dank seiner guten finanziellen Basis zwei neue Vereinsfahrzeuge anschaffen können. Gerade in Pandemiezeiten war und ist es unserem Vorsitzenden Stephan Snieders und Geschäftsführer Hartmut Klokkers wichtig, in die Zukunft des Klubs zu investieren. Stephan Snieders ist froh, dass es der Verein den Mitgliedern weiterhin die Nutzung der vereinseigenen Fahrzeuge ermöglichen kann.

„Durch die Neuanschaffung sind wir auch sicherheitstechnisch auf dem neusten Niveau. Das war uns ein besonderes Anliegen“, betonte Hartmut Klokkers ergänzend. „Gerade für weitere Fahrten können wir so auch weiterhin die Familien mit Fahrdiensten entlasten“, freut sich Stephan Snieders.

Die Fahrzeuge stehen allen Abteilungen unseres Sportvereins zur Verfügung und können für Auswärtsfahrten reserviert werde. >>Hier geht es zum gewohnten Online-Formular<<